„Ungerecht“, „unklug“ und „unnötig“.

Es scheint so, als habe "unser" Oberbürgermeister in unserer Bürgerinitiative bzw. in ihrem    Vorhaben der Rekommunalisierung und Demokratisierung von jenawohnen einen besonders unliebsamen Gegner gefunden. Zumindest initiierte er in den vergangenen Wochen eine Art Kampagne gegen unsere Forderungen nach sozialem, d.h. bedürfnisgerechten und bezahlbaren Wohnraum. Auf die dreistesten Spitzen möchten wir im Folgenden gar nicht... Weiterlesen →

Stellungnahme zum Interview mit OB Nitzsche

Dieses Video ist letzte Woche erschienen - eine Antwort auf unser Bürgerbegehren für soziales Wohnen in Jena und wohl auch auf einem Beitrag im lokalen Fernsehen. Es gibt Verwirrung ! Es ist nicht klar, warum unser Bürgerbegehren abgelehnt wurde. Weil es zu Wenigen zugute kommt oder zu vielen ? Beides behauptet die Stadtverwaltung nämlich.          Ersteres... Weiterlesen →

Stellungnahme der Bürgerinitiative für soziales Wohnen zur Ablehnung ihres Bürgerbegehrens

Bürgerbegehren der Bürgerinitiative für soziales Wohnen in Jena wird von der Stadtverwaltung        abgelehnt - geforderte Inhalte seien rechtswidrig. Bürgerinitiative kritisiert Stadt und Verwaltung. Die Mietpreisentwicklung in Großstädten, darunter auch Jena, kennt seit Jahren nur eine      Richtung: steil aufwärts. Insbesondere für einkommensschwächere Haushalte nimmt diese    Entwicklung bedrohliche Ausmaße an, Verdrängung und Zwang zum Sparen sind die... Weiterlesen →

PM: Bürgerbegehren von der Stadtverwaltung abgelehnt – erste Reaktion der Bürgerinitiative für soziales Wohnen

Der Antrag auf das Bürgerbegehren für soziales Wohnen in Jena wurde vergangenen Freitag durch die Stadtverwaltung Jena abgelehnt. Es soll durch Unterschriftensammlung zum einen die Rekommunalisierung von jenawohnen erreichen und zum anderen Mitbestimmungsrechte für MieterInnen einführen. Die Mitglieder der Bürgerinitiative für soziales Wohnen in Jena zeigten sich in einer ersten       Reaktion zwar nicht überrascht... Weiterlesen →

Pressemitteilung :Bürgerinitiative beantragt Bürgerbegehren zur Rekommunalisierung der jenawohnen GmbH

"Bürgerinitiative für soziales Wohnen in Jena" beantragt die Zulassung eines Bürgerbegehrens und will Druck machen für eine soziale Wende in der Wohnungspolitik. Gefordert wird                                   die Rekommunalisierung und Demokratisierung der jenawohnen GmbH. Die "Bürgerinitiative für soziales Wohnen in Jena" wartet bei der sozialen Gestaltung der Wohnungspolitik nicht länger auf die marktgläubigen Fraktionen des... Weiterlesen →

Schluss mit lustig

Gestern wurde unser Einwohnerantrag abschließend im Stadtrat behandelt. Das Ergebnis war das vorab erwartete. CDU, SPD und Bürger für Jena stellten einen                 Änderungsantrag  zu unserem Einwohnerantrag.     Dieser wurde mehrheitlich angenommen. Dieser Änderungsantrag übernimmt unsere erste Forderung (Herabsetzung der Kappungsgrenze von Mieterhöhungen im Bestand von max. 20% auf max. 15% alle drei Jahre). Unsere beiden anderen... Weiterlesen →

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten