PM: „Warum sich unser Viertel verändert? Dr. Lisa Vollmer bietet Erklärungen für Aufwertung und Verdrängung im Stadtteil“

Jenawohnen stellte vor kurzem ihren Neubau K1 in Lobeda-Ost vor. Gebaut werde dort laut Pressesprecher Gunnar Poschmann nur "im Premium-Bereich". Damit wolle man sich "etwas abheben", auch um das Haus "zu einem Referenzobjekt" werden zu lassen, dass "als Tor zu Lobeda" ausstrahlen soll. Über den ästhetischen Wert solcher Neubauten lässt sich bekanntlich streiten, sozial können... Weiterlesen →

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten